Iftar 2019

Juni 12, 2019
  • Iftar 2019

    Fest etabliert im Mesale-Jahr ist – genauso wie die Weihnachtsfeier – auch das gemeinsame Fastenbrechen im Ramadan. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Einrichtungen sowie weitere Gäste und Vereinsmitglieder begingen am 24.5.2019 das Iftar in entspannter Atmosphäre. Einen großen Beitrag hatte hierzu Lucia Köhler, die zu Beginn zwei bezaubernde Klavierstücke spielte. Sie besucht die 10. Klasse der Peter-Vischer-Schule und ist langjährige Schülerin bei Renate Herzog, die auch den Kita-Kindern in der Hasstraße Klavierstunden gibt. Im Anschluss folgte ein informativer Beitrag zum Fasten im Ramadan von Nur Sen, aktiv in der Jugendarbeit beim Verein.

    Nach Einbruch der Dunkelheit war es dann soweit, mit einer Dattel wurde das Fasten gebrochen. Ein wichtiger Aspekt im Ramadan ist das Leben von Gemeinschaft. So bot auch dieser Abend die Möglichkeit mit vielen Leuten ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

    Hören Sie hier einen Beitrag von Roland Rosenbauer im Podcast:

    https://www.charivari986.de/index.php/component/content/article/70-mediathek/podcast-neu/vitamin-c-neu/5327-02-juni-fastenbrachen-im-ramadan?Itemid=101

    Lesen Sie hier über das Fastenbrechen bei Mesale:

    https://www.sonntagsblatt.de/artikel/spiritualitaet-mystik/das-schoenste-am-ramadan-ist-das-fastenbrechen

    Facebook:

    Nach Einbruch der Dunkelheit war es dann soweit, mit einer Dattel wurde das Fasten gebrochen. Fest etabliert im Mesale-Jahr ist – genauso wie die Weihnachtsfeier – auch das gemeinsame Fastenbrechen im Ramadan. Musik, Essen und gute Gespräche sorgten für einen rund um angenehmen Abend.

     

     

Leave a reply
All comments (1)
  • HeribertoBig
    Juni 25, 2019 at 13:21

    Hello. I have checked your mesale.de and i see you've got some duplicate content so probably it is the reason that you don't rank high […] Read MoreHello. I have checked your mesale.de and i see you've got some duplicate content so probably it is the reason that you don't rank high in google. But you can fix this issue fast. There is a tool that generates content like human, just search in google: miftolo's tools Read Less

    Reply

Leave Your Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.