Zielsetzung

  • Unser Konzept einer interkulturellen Wohngruppe, in denen Jugendliche aus verschiedenen Gründen eine Unterbringung in einer pädagogischen stationären Wohngruppe benötigen und gemeinsamen mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen zusammenleben, möchte dazu beitragen, die Rechte der Einzelnen zu wahren und ihr Wohl sicherzustellen.

    Folgende Ziele und Inhalte für die jungen Menschen sind uns wichtig:

    • Entwicklung von Lebens- und Zukunftsperspektiven.
    • Schulische und /oder berufliche Integration.
    • Förderung der zunehmenden Selbstverantwortung und Selbständigkeit.
    • Einlassen auf die Unterstützung und die Beziehungsangebote der pädagogischen Fachkräfte.
    • Förderung des Zusammenlebens unterschiedlicher ethnischer, religöser, kultureller junger Menschen.