Leitbild der interkulturellen Wohngruppe

  • Die interkulturelle Bildung und Erziehung ist ein fundamentaler Bestandteil des Mesale-Profils. In unserer pädagogischen Arbeit legen wir darauf ein besonderes Augenmerk, weil sie von großer Bedeutung in der Entwicklungslaufbahn eines jeden Kindes ist.
    „Inter“ bedeutet auf Latein „zwischen“; interkulturelle Erziehung will entsprechend Dialog und Austausch zwischen den Kulturen anregen. Im Vordergrund steht dabei das Bemühen, einen selbstverständlichen, unvoreingenommenen Austausch zwischen verschiedenen Kulturen auf den Weg zu bringen. Dies geschieht jeden Tag durch einen toleranten und respektvollen Umgang miteinander, aber auch gezielt, indem wir bei Mesale interkulturelle Projekte anbieten.