Nachhaltigkeit

  • Baumpatenschaft

    Seit 2017 hat sich der Verein der Hainbuche vor dem Eingangstor durch eine Baumpatenschaft angenommen. Nun wird für die Bepflanzung und Pflege der Baumscheibe sowie für deren Bewässerung gesorgt. Dank der Blumenspende der Gärtnerei Schwertner konnte dieses Frühjahr das Beet neu gestaltet werden. Dabei geholfen haben die Mitarbeiter der Spielwarenmesse am Projekttag IN AKTION sowie der Kindergarten Sternenhimmel.

  • Weniger Plastikmüll – mehr frisches Wasser

    Mesale e.V. beteiligt sich an der Aktion „Refill Deutschland“ und öffnet seine Türen für alle, die ihre Wasserflasche mit Leitungswasser füllen möchten. So zeigen wir dem Einwegwahn die rote Karte!

    Mehr Informationen unter Refill Deutschland.

  • Leere Stifte ab in die Tonne? …. Nicht bei uns!

    Das Thema Nachhaltigkeit muss immer aktuell bleiben und darf niemals seinen Stellenwert verlieren. Vor allem in einer schnelllebigen Gesellschaft wie der unsrigen, in der viel produziert und viel verbraucht wird! In den Schulen wird das Thema zwar durchgenommen und besprochen, wie wir unseren Alltag umweltfreundlicher gestalten können, dem müssen allerdings auch Taten folgen!  

    Wer hätte gedacht, dass man mit leeren Stiften etwas Gutes und zugleich Sinnvolles bewirken kann? Mit der Teilnahme am Projekt „Aktion Kinderbus“ tun die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Mesale genau das.

    Wie’s funktioniert? Alte Stifte (Kulis, Textmarker, Filzstifte) werden gesammelt, und mit der Unterstützung der Firma Terracycle aus Berlin zu etwas Sinnvollem recycelt, wie etwa zu einer Mülltonne oder Gießkanne. Außerdem spendet der Stiftherstellers BIC einen Cent pro gesammeltem Stift an die Aktion, die sich um Kinder mit körperlicher  und geistiger Behinderung kümmert. Mehr Infos unter Aktion Kinderbus.